Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber AM R

Ausgabe: 01.01.2015

weber AM R
weber AM R

Produktvorteile

  • Rasche Frühfestigkeitsentwicklung
  • Für Injektionsarbeiten mit speziellen Anforderungen
  • Gute Pump- und Verarbeitbarkeit

Ankermörtel Rapid, für Anker- und Injektionsarbeiten mit schneller Festigkeitsentwicklung, Körnung 0-0,4 mm

Produkt

Anwendungsgebiet

Der schnelle Ankermörtel weber AM R eignet sich zum Verpressen und Verfüllen von Ankern, Ankernägeln, Mikropfählen und allgemein für Injektionsankern, bei welchen Anforderungen an eine Verkürzung der Bauzeit bestehen.

Produkteigenschaften

Farbe: grau
Lieferform: pulverförmig
Korngrösse: 0-0,4 mm
Schüttdichte: ca. 1,20 kg/dm3
Wasserzugabe: ca. 4,8-5,2 l / 25 kg-Sack
Frischmörtelrohdichte: ca. 2,05 kg/dm3
Luftporengehalt: ca. 7 %
Druckfestigkeit (+20°C):  
nach 24 Stunden ca. 25 N/mm2
nach 3 Tagen ca. 42 N/mm2
nach 7 Tagen ca. 46 N/mm2
nach 28 Tagen ca. 52 N/mm2
Frostbeständigkeit / FS hoch

Datenblätter

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung

25 kg-Sack weber AM R mit ca. 4,8 - 5,2 l sauberem Wasser während ca. 30-45 Sekunden intensiv mischen und anschliessend mit einem geeigneten Verarbeitungsgerät (z.B. DUO-MIX) verpressen. Damit eine optimale Pumpfähigkeit und ein stabiler Luftporengehalt der Mörtelmischung gewährleistet ist, die Wassermenge von maximal 5,2 l pro Sack und eine Mischzeit von maximal 45 Sekunden nicht überschreiten. Den homogen gemischten weber AM R bis zum Verpressen mit langsam drehendem Rührwerk in Bewegung halten. Bei Injektionen in zerklüfteten Fels oder andere hohlraumreiche Untergründe empfehlen wir den Einsatz von Ankerstrümpfen (Begrenzung Injektionsbereich / Verbund Ankermörtel mit Bohrlochwand).

Besondere Hinweise

Reagiert mit Wasser stark alkalisch. Haut und Augen schützen.

Verpackung / Verbrauch

Verbrauch / Ergiebigkeit

1 Tonne weber AM R ergibt ca. 580 l Frischmörtel (ca. 14,5 l / Sack).

Lieferform

In Säcken à 25 kg (Paletten à 1050 kg / Heli-Paletten à 750 kg). Lose im Big-Bag. Lose im Silo (Silo EMP, Freifall-Silo). Lagerung: In der Originalverpackung oder im Silo, trocken und frostfrei gelagert, mindestens 6 Monate lagerfähig.

 

 

 

Ausgabe: 01.01.2015