Weber Saint-Gobain - Official website of the company

MARMORAN MINERAL Spezialbarieb 40 D120

MARMORAN MINERAL Spezialbarieb 40 D120
MARMORAN MINERAL Spezialbarieb 40 D120

Produktvorteile

  • Rein mineralisch, mit Weisskalk und Weisszement
  • Hoher Weissgrad, für Innenanwendung ohne Anstrich
  • Gute Verarbeitungseigenschaften

MARMORAN MINERAL Spezialbarieb 40 weiss 009 ist ein fabrikmässig hergestellter Trockenfertigmörtel auf der Basis von Weisskalkhydrat, Weisszement und gewaschener Kalksteinkörnungen. Durch sorgfältig abgestimmte Zusätze wird eine hohe Vergütung des Mörtels erreicht.

Produkt

Anwendungsgebiet

MARMORAN Spezialabrieb 40 ist ein Deckputz für innen. Je nach der Art der Oberflächenbehandlung erreicht man verschiedene Putzstrukturen. In Verbindung mit einem Zementanwurf, Grundputz-Gesamtstärke >15 mm und geeignetem Anstrich, auch aussen anwendbar.

Produkteigenschaften

Der einmal angemischte MARMORAN Spezialabrieb 40 ist innerhalb von 3 Stunden zu verarbeiten.

Datenblätter

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung

MARMORAN Spezialabrieb 40 wird mit etwa 10-11 l sauberem Wasser pro Sack im Mischer oder bei kleineren Mengen mit dem Rührquirl angemacht. Der Antrag von MARMORAN Spezialabrieb 40 erfolgt ausschliesslich durch Aufziehen mit der Stahltraufel. MARMORAN Spezialabrieb 40 wird anschliessend je nach gewünschter Struktur mittels rostfreier Stahloder Plastiktraufel, Holz- oder Filzscheibe behandelt.

Untergrundvorbereitung

Vor dem Aufbringen von MARMORAN Spezialabrieb 40 muss der Untergrund sorgfältig ausgeführt sowie tragfähig, sauber und trocken sein. Auf Beton und Weissputz sollte dem MARMORAN Spezialabrieb 40 pro Sack 1-2 kg MARMORAN Kontaktemulsion G 820 beigemischt werden. Allfällige Schalölrückstände, Ausblühungen oder andere Verunreinigungen müssen vorgängig entfernt werden. Astholzabdrücke, Rost und ähnliche Flecken sind vorgängig örtlich mit MARMORAN Sperrgrund G130 abzudecken. In solchen Fällen muss dem MARMORAN Spezialabrieb 40 ebenfalls 1-2 kg MARMORAN Amalgol Kontaktemulsion G 820 beigemischt werden. Der Untergrund sollte vor dem Aufbringen von MARMORAN Spezialabrieb 40 mit MARMORAN Mineralgrund G 410 vorgestrichen werden.

Allgemeine Hinweise

Die Verarbeitung darf nicht bei Temperaturen unter +5°C und über +30°C erfolgen. Während und nach allen Applikationen müssen die Produkte vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Besondere Hinweise

Wird MARMORAN Spezialabrieb 40 nachträglich mit einem Anstrich versehen, muss der Deckputz absolut trocken und karbonatisiert sein.

Lösungsmittel :lösungsmittelfrei

Verpackung / Verbrauch

Verpackungseinheiten

Spezial-Papiersäcke zu 30 kg. In trockenen, gut belüfteten Räumen bleibt das in Säcken originalverpackte Material ohne Qualitätsbeeinträchtigung 12 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes liegt der Durchschnittsverbrauch bei:

0,5 mm Körnung:1,5 - 2,0kg/m2
1,0 mm Körnung:2,0 - 2,5 kg/m2
1,5 mm Körnung:2,5 - 3,0 kg/m2
2,0 mm Körnung:3,0 - 3,5 kg/m2