Weber Saint-Gobain - Official website of the company

MARMORAN Siliconfarbe Forte F811

MARMORAN Siliconfarbe Forte F811
MARMORAN Siliconfarbe Forte F811

Produktvorteile

  • Erhöhter Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall
  • Sehr dampfdiffusionsoffen
  • Dauerhaft wetterfest und wasserabweisend
  • Geringe Wasseraufnahme
  • Geringe Verschmutzungsneigung

MARMORAN Siliconfarbe FORTE F811 für erhöhten Schutz gegen Algen- und Pilzbefall ist ein fabrikmässig hergestelltes Produkt auf der Basis verseifungsbeständiger Dispersion und einer Siliconemulsion.

Erfüllung der Kriterien gemäss Minergie-Eco :

 

 

Produkt

Anwendungsgebiet

MARMORAN Siliconfarbe FORTE kann auf alle gesunden, tragfähigen und stabilen Untergründe appliziert werden. MARMORAN Siliconfarbe FORTE eignet sich sehr gut zum Überstreichen von wärmegedämmten Fassaden sowie im Renovationsbereich auf organisch aber auch mineralisch gebundene Putz- oder Farbsysteme. Auf alten Untergründen sind zur Erreichung einer guten Wetterfestigkeit mindestens zwei Anstriche notwendig.

Produkteigenschaften

Für die erste Schicht kann die Farbe, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes, mit ca. 5 % Wasser verdünnt werden. Zwischen den einzelnen Anstrichen ist jeweils eine Trockenzeit einzuhalten. Bei Normaltemperaturen (15-20°C) sind pro Tag zwei Anstriche möglich. Werkzeuge, Geräte und Hände müssen sofort nach dem Arbeitsende mit Wasser gereinigt werden. Eingetrockneter MARMORAN Siliconfarbe FORTE kann mit Nitroverdünner entfernt werden. Bauteile können nicht mit Nitroverdünner gereinigt werden. Sie sind deshalb vorgängig gut abzudecken.

Datenblätter

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung

MARMORAN Siliconfarbe FORTE kann mit allen üblichen Verarbeitungsgeräten appliziert werden. Bei Airless-Spritzen ist ein vorheriges Sieben der Farbe zu empfehlen. MARMORAN Siliconfarbe FORTE wird in Streichkonsistenz geliefert.

Untergrundvorbereitung

Vor dem Anstrich von MARMORAN Siliconfarbe FORTE muss der Untergrund tragfähig, trocken und frei von Schmutz und Staub sein. Lose Teile sind mit einer Bürste zu entfernen. Bei einer Nassreinigung ist der Untergrund wieder trocknen zu lassen. Mürbe und sandende Untergründe sind mit MARMORAN Tiefgrund zu behandeln. Von Algen und Pilzen befallene Untergründe sind vorher mit MARMORAN Fassadenschutz-Imprägnierung G 840 zu behandeln.

Allgemeine Hinweise

Die Verarbeitung darf nicht bei Temperaturen unter +5°C und über +30°C erfolgen. Während und nach allen Applikationen müssen die Produkte vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Besondere Hinweise

Farben : MARMORAN Siliconfarbe FORTE ist erhältlich in naturweiss und in allen Farbtönen der MARMORAN-Farbmusterkollektion. Auf Wunsch auch in Sondertönen (Farbtonvorlage mind. 12 x 12 cm).

Lösungsmittel :lösungsmittelfrei

Verpackung / Verbrauch

Verpackungseinheiten

Kunststoff-Kessel zu 10 kg und 20 kg. Frostsicher und vor Hitze geschützt in gut verschlossenem Gebinde 12 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Der Verbrauch von Siliconfarben aussen hängt weitgehend vom Untergrund ab. Als Durchschnittswert pro Anstrich gelten:

Für wenig saugende Flächen :0,2 -0,4 kg/ m2
Für stark saugende oder grob strukturierte Flächen :0,4 -0,6 kg/ m2