Weber Saint-Gobain - Official website of the company

MARMORAN flüssige Dampfbremse G830

MARMORAN flüssige Dampfbremse G830
MARMORAN flüssige Dampfbremse G830

Produktvorteile

  • Wasserdampfdiffusions-widerstandszahl :  μ = 20 000

MARMORAN flüssige Dampfbremse G830 ist eine fabrikmässig hergestellte Dampfbremse aus Flüssigkunststoff auf Wasserbasis. Als Bindemittel wird ein Copolymer eingesetzt.

Produkt

Anwendungsgebiet

MARMORAN flüssige Dampfbremse G 830 kann dort eingesetzt werden, wo eine Anreichung des kondensierten Wasserdampfes infolge Diffusion innerhalb eines Bauteils verhindert werden soll. Dies ist insbesonders dort wichtig, wo Wärmedämmungen und andere Baustoffe vor Feuchteanreicherungen zu schützen sind. Als Untergrund eignen sich tragfähige, trockene Flächen wie z.B. Beton, bestehende Grund- oder Deckputzbeschichtungen auf organischer oder mineralischhydraulischer Bindemittelbasis. Die Dampfbremse ist immer auf der, während der Kondensationsperiode, warmseitigen Oberfläche eines Bauteils anzubringen. Während der Kondensationsperiode darf die Oberflächentemperatur der Dampfbremse nicht in den Bereich des Taupunktes fallen.

Datenblätter

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung

Verarbeitungsfertige Emulsion. Vor Gebrauch gut umrühren. Falls zu dickflüssig, mit max. 5 % Wasser verdünnen. Applikation: mit Pinsel, Rolle. MARMORAN flüssige Dampfbremse G830, welche nicht älter als zwei Monate ist, kann auch mit dem Airless-Spritzgerät verarbeitet werden.

Untergrundvorbereitung

Vor dem Aufbringen von MARMORAN flüssige Dampfbremse G 830 muss der Untergrund trocken und frei von Staub, Schmutz etc. sein. Die Anforderungen an die Tragfähigkeit des Untergrundes sind erhöht. Kritische Oberflächen wie bestehende Putzschichten oder auch gekratzte Grundputze sind mit MARMORAN-Tiefgrund, Isoliergrund oder MARMORAN Isoliersperre vorzubehandeln.

Allgemeine Hinweise

Die Verarbeitung darf nicht bei Temperaturen unter +5°C und über +30°C erfolgen. Während und nach allen Applikationen müssen die Produkte vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Besondere Hinweise

Es ist ein mindestens 2-lagiger Aufbau auszuführen.

Lösungsmittel :Lösungsmittelfrei

Verpackung / Verbrauch

Verpackungseinheiten

Kessel zu 20 kg. MARMORAN flüssige Dampfbremse G 830 muss frostfrei und vor Hitze geschützt gelagert werden. In gut verschlossenem Gebinde bleibt das Material ohne Qualitätsbeeinträchtigung bis 12 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes liegt der Durchschnittsverbrauch bei ca.

  • 0,2 - 0,4 kg/m2. Auf einen satten Auftrag ist zu achten.