Weber Saint-Gobain - Official website of the company

MARMORAN Spezial-Bitumen-spachtel KB20

MARMORAN Spezial-Bitumen-spachtel KB20
MARMORAN Spezial-Bitumen-spachtel KB20

Produktvorteile

  • Dauerelastisch und alterungsbeständig
  • Hoch flexibel
  • Nach kurzer Zeit regenfest
  • Sehr leicht zu verarbeiten
  • Gute Beständigkeit gegen im Erdreich vorkommende Aggressivstoffe

MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB20 ist eine fabrikmässig hergestellte Abdichtungsmasse auf der Basis einer Kautschuk- und Bitumendispersion. Sie ist lösungsmittelfrei, spachtel- und spritzbar und trocknet zu einer dauerelastischen Beschichtung aus.

Produkt

Anwendungsgebiet

MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 eignet sich für die dauerhafte Abdichtung von erdüberdeckten, vertikalen und horizontalen Betonflächen gegen Hang-, Stau-, Sickerund Grundwasser, bei denen keine spezielle Grundwasserisolation nötig ist, wie z.B. Fundamente, Stützmauern, Keller, Unterflurgaragen usw. MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 wird mit Vorteil überall dort eingesetzt, wo wegen der Gefahr der Bildung von Bewegungsrissen starre Abdichtung nicht verwendet werden können. Zum Unterschied von lösungsmittelhaltigen bituminösen Abdichtungsmassen kann MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 auch auf frisch ausgeschalten Beton und auf Polystyrolschaumplatten (MARMORAN Aussenisolation) appliziert werden.

Produkteigenschaften

Frisch applizierter MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 ist während 2-3 Std. vor Regen zu schützen. Werkzeuge, Geräte und Hände müssen sofort nach Arbeitsende mit Seifenwasser gereinigt werden. Eingetrockneter MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 kann nur noch mit lösungsmittelhaltigen Produkten (Nitroverdünner) entfernt werden.

Datenblätter

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung

MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 wird gebrauchsfertig geliefert und kann mit der Zahntraufel oder einem geeigneten Spritzgerät auf die mattfeuchte Unterlage appliziert werden. Da bei Beschichtungen mit nur einmaligem Auftrag die Gefahr besteht, dass vereinzelt Poren auftreten, ist MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 in zwei Schichten aufzubringen. Für einen normalen Schutz gegen Bodenfeuchtigkeit und als Feuchtigkeitsschutzbeschichtung auf VAWD ist MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 in einer Auftragsdicke von ca. 3 mm zu applizieren. Ein erhöhter Schutz ist mit einer Auftragsdicke von 5 mm zu erreichen.Beim Verkleben von Perimeterdämmplatten wird MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 im Rand-/Streifenverfahren aufgetragen.

Untergrundvorbereitung

Vor der Applikation von MARMORAN Spezial-Bitumenspachtel KB 20 muss der Untergrund sauber, öl- und fettfrei sein. Beton und Mörtel sind von Überzähnen zu befreien, Kiesnester sind mit einem geeigneten Mörtel auszuspachteln, Mauerwerk ist gut auszufugen. Eisen und Stahl sind von Rost und alten Anstrichen zu reinigen und mit Rostschutzmittel zu behandeln.

Allgemeine Hinweise

Die Verarbeitung darf nicht bei Temperaturen unter +5°C und über +30°C erfolgen. Während und nach allen Applikationen müssen die Produkte vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Besondere Hinweise

Lösungsmittel :Lösungsmittelfrei

Verpackung / Verbrauch

Verpackungseinheiten

Metalleimer zu 30 kg. In gut verschlossenem Orginalgebinde, frostfrei und vor Hitze geschützt, bleibt das Material ohne Qualitätsbeeinträchtigung bis 12 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes liegt der Durchschnittsverbrauch bei ca.:

  • 4,0 kg/m2