Weber Saint-Gobain - Official website of the company

MARMORAN CH PIR Brandriegel KP41

Produktvorteile

  • Feuerfester PIR-Hartschaum als wirksame Brandsperre.
  • Beste Wärmedämmeigen-schaften mit LambdaD 25 mW/mK.
  • Kondensatfreier Aufbau bei üblichen verputzten Aussen-wärmedämmsystemen (VAWD).
  • Praxisgerechte Ausführung im handlichen Format 1000 mm x 200 mm x Dämmplattenstärke.

MARMORAN CH-PIR Brandriegel KP41 mit tragfähige äussere Putzträgerschicht aus blau eingefärbtem Polystyrolhartschaum.

Infos zur VKF-Branschutzverordnung :

Produkt

Anwendungsgebiet

Speziell zum Einsatz kommen in der Wärmedämmebene angeordnete Brandriegel, welche im Brandfall ein Ausbreiten der Flammen in vertikaler Richtung zwischen äusserer Putzschicht und innenliegender Tragwand wirkungsvoll verhindern. Der MARMORAN CH-PIR Brandriegel KP41 erfüllt diesen Zweck zu 100 %. Alle geforderten Eigenschaften werden abgedeckt.

Datenblätter

Technisches Merkblatt

Dokument senden oder herunterladen

Dokument kann heruntergeladen oder per e-mail gesandt werden.

Verarbeitungshinweise

Besondere Hinweise

Einbau des Brandriegels : 

  • Brandriegel müssen ab einer Gesamthöhe von 11 m in jedem Geschoss umlaufend eingebaut werden.
  • Die Verklebung muss vollflächig mittels Floating-Buttering erfolgen (Kleber beim Brandriegel horizontal, auf dem Untergrund vertikal aufgekämmt oder umgekehrt).
  • Jeder Brandriegel muss zusätzlich mechanisch mit zwei Dübeln (max. Abstand 65 cm) befestigt werden.